Sie wollen sich weiterbilden und Kontakte aufbauen? Unsere Workshops und Seminare bieten Ihnen genau den richtigen Raum dafür. Durch aktuelle und praxisorientierte Themenstellungen mit vielen Beispielen und Raum für die Diskussion eigener Problemstellungen sind Sie nach Ihrer Teilnahme nicht nur auf dem neuesten Kenntnisstand, sondern erhalten konkrete Lösungsvorschläge für Ihre tägliche Arbeit. Der Austausch mit anderen Teilnehmern ermöglicht es zudem, verschiedene Herangehensweisen kennenzulernen, neue Impulse aufzunehmen und Kontakte zu knüpfen.

Sie lernen beispielsweise die Inhalte und Tragweite der externen Anforderungen an Studium und Lehre kennen und können diese in Einklang mit Ihren eigenen Zielen und Leitbildern bringen. Unterstützt durch aktuelle und konkrete Beispiele sind Sie im Anschluss in der Lage, die Herausforderungen für Ihre Institution effizient und effektiv zu bewältigen.

Um Ihren individuellen Anliegen gerecht zu werden, bieten wir Ihnen auch maßgeschneiderte In-house-Veranstaltungen für einen von Ihnen gewählten Mitarbeiterkreis an. Diese gestalten wir gemeinsam mit Ihnen und entsprechend Ihren Wünschen: Wir richten uns inhaltlich, didaktisch und organisatorisch nach Ihrem Bedarf. 

Lernen 4.0 : Lehren und Lernen an Hochschulen im Zeitalter der Digitalisierung

18. Mai 2017 in Bonn (Information)

Prüfungsrecht an Hochschulen - Rechtssichere, ordnungsgemäße und akkreditierungskonforme Lösungen

08. Juni 2017 in Bonn (Information)

Prüfungsordnungen und Studienordnungen - Rechtssichere und akkreditierungskonforme Lösungen

09. Juni 2017 in Bonn (Information)

Verfahren und Anforderungen der Systemakkreditierung

14. September 2017 in München (Information)

Bereits durchgeführte Veranstaltungen

 

Informationen über die bislang durchgeführten Seminare und Workshops können Sie hier abrufen. 

Ihre Ansprechpartnerin

 


Dipl.-Ing. Monika Schröder
Bereichsleiterin FIBAA Consul/ Bereichsleiterin Gutachterwesen

Tel.: +49 228 280356 32
Fax: +49 228 280356 20 
E-Mail: schroeder[at]fibaa.org

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch