Bildung 4.0: Digitalisierung der Hochschulbildung - Strategien und Konzepte

Digitale Bildungsmedien können das Lehren und Lernen an Hochschulen auf vielfältige Weise unterstützen und dazu beitragen, identifizierte Bildungsprobleme zu lösen Die Bandbreite denkbarer Einsatzmöglichkeiten reicht von der einfachen Verwaltungsunterstützung durch einzelne Tools, über Konzepte der Anreicherung der Lehre bis hin zur Ersetzung der klassischen Bildungsformate durch online-gestützte Lehr-Lernarrangements.

Der Workshop hat zum Ziel einen 

  • fundierten Überblick über sinnvolle Möglichkeiten des Lehrers und Lernens mit digitalen Bildungsmedien zu geben, 
  • Einsatzvarianten anzuregen, 
  • über aktuelle Trends zu informieren, aber auch kritische Einschätzungen vorzunehmen da nicht jede Technologie, die zur Verfügung steht, schon deshalb hilfreich ist, weil es sie gibt.

Lernergebnisse:

Nach diesem Workshop können die Teilnehmer/innen

  • E-Learning, Blended-Learning und Fernstudium unterscheiden und gegeneinander abgrenzen
  • digital gestützte Lehr-/Lernmethoden in ihrer praktischen Relevanz für die eigene Lehre einschätzen und beurteilen,
  • Instrumente und Ansätze der Digitalisierung für das Kursdesign identifizieren und auswählen,
  • digital aufbereitete Bildungsformate als Alternative zu traditionellen Ansätzen des Lehrens und Lernens berücksichtigen und abwägen, 
  • rechtliche und Akkreditierungsanforderungen an digital unterstützte Studiengänge berücksichtigen. 

Zielgruppe: Der Workshop wendet sich an Hochschullehrende und -mitarbeiter, die an digital unterstütztem Lehren interessiert sind, jedoch noch wenig Erfahrung damit haben sowie an Hochschulvertreter, deren Institution überlegt, insgesamt oder für einzelne Studiengänge/Module Bildungsformate oder digitale Instrumente als wesentliche Elemente einzusetzen.

Referent: Dr. Burkhard Lehmann, Geschäftsführer des Zentrums für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung der Universität Koblenz-Landau

Teilnahmegebühr: 290 € zzgl. MwSt. Im Preis sind inbegriffen: Arbeitsmaterialien, FIBAA-Mappe mit Block und Stift, Verpflegung während der Schulungszeit (Getränke, Mittagessen und Pausensnacks) und Teilnahmebescheinigung)

Ablaufplan

Anmeldeformular