Erfolgreiches Hochschulmarketing – von der Rekrutierung von Studierenden bis zum Alumni-Netzwerk

Hochschulmarketing wird in Zukunft, besonders bei dem zahlenmäßigen Rückgang der inländischen Bewerber mit Hochschulreife, immer wichtiger werden. Aber auch andere Gründe sprechen dafür, neue Zielgruppen für das Studium an der eigenen Hochschule zu gewinnen. Zu diesen Zielgruppen können zum Beispiel Berufstätige, die bereits über eine Ausbildung und Arbeitserfahrung verfügen, sowie Fachkräfte, die ein Studium als Weiterbildung anstreben, gehören. Auch im Rahmen der intensiver werdenden Internationalisierungsbestrebungen müssen sich Hochschulen gezielt und professionell vermarkten, um sich optimal zu positionieren. Kommunikations- und Vertriebsmaßnahmen erzielen ihre bestmögliche Wirkung, wenn sie systematisch geplant und im Gesamtkontext einer Marketingstrategie erarbeitet und umgesetzt werden.

Ziel: In dem Workshop werden geeignete Marketinginstrumente und Methoden von der Gewinnung von Studierenden bis zur Bindung von Absolventen vorgestellt. Zudem werden Mittel aufgezeigt, um die optimalen vertriebsunterstützender Kanäle zu wählen.

Zielgruppe: Hochschulmitarbeiter, die für Marketing, Internationalisierung, Vertriebsmaßnahmen (Recruitment und Talent Acquisition) und Alumnimanagement zuständig sind.

Datum: 5. Juni 2018, 11 bis ca. 16:30 Uhr

Ort: FIBAA-Geschäftsstelle, Berliner Freiheit 20-24, 53111 Bonn

Referentin: Ute Blindert, Gründerin der Karriereportale karriereletter.de und businessladys.de, Mitglied des Finanzvorstandes der Digital Media Women, Gründerin des Kölner Quartiers und ausgewiesene Expertin zum Thema strategisches Netzwerken

Teilnahmegebühr: 290 € zzgl. MwSt. Im Preis sind inbegriffen: Arbeitsmaterialien, FIBAA-Mappe mit Block und Stift, Verpflegung während der Schulungszeit (Getränke, Mittagessen und Pausensnacks) und Teilnahmebescheinigung)

Anmeldeschluss: 23. Mai 2018

Anmeldeformular

Teilnahmebedingungen