Entscheidungsgremien der FIBAA

FIBAA-Akkreditierungskommission für Programme (F-AK PROG)

 

Mitglieder der F-AK PROG 

Vorsitzender
Prof. Dr. Jürgen Weigand, WHU Otto Beisheim School of Management, Vallendar
 
Stellvertretender Vorsitzender: 
Dr. Markus A. Tomaschitz, AVL List GmbH, Graz  
 
Weitere Mitglieder:

Karl-Peter Abt, Stanton Chase Düsseldorf
Prof. Dr. Andreas Altmann, Universität Innsbruck und MCI Management Center Innsbruck
Dr. Christoph Anz, BMW Group
Dr. Katharina Beyling-Vaubel, ehemals BASF AG 
Andreas Bonacina, Student Finance and Management an der Europäischen Fernhochschule Hamburg, Promovend an der Privatuniversität Schloss Seeburg im Fachbereich Innovation Management
Prof. Dr. Vera de Hesselle, Hochschule Bremen
Zlata Jakubovic, Promovendin der Volkswirtschaftslehre, Universität Frankfurt a.M.
Dr. Gisela Nagel, freiberufliche Beraterin im Hochschulbereich
Prof. Dr. Wolfgang Renninger, Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden
Prof. Dr. Jörg Schlüchtermann, Universität Bayreuth 
Prof. Dr. Ottmar Schneck, SRH Fernhochschule Riedlingen - The Mobile University
Prof. Dr. Johann Schneider, Karlshochschule International University
Prof. Dr. John Slof, UAB - Autonomous University of Barcelona 
Prof. Em. Dr. György Széll, Universität Osnabrück 
Kerstin Wagner, Deutsche Bahn AG 
Prof. Dr. Cornelia Zanger, Technische Universität Chemnitz

Die F-AK PROG tagt mehrmals im Jahr. Termine der nächsten Sitzungen finden Sie hier

Die Geschäftsordnung der F-AK PROG vom 21. Juli 2011 (zuletzt geändert durch 3. Änderungsbeschluss vom 30.09.2016) können Sie hier abrufen.

FIBAA-Gutachterausschusses für Programmakkreditierung

 

Der FIBAA-Gutachterausschuss für Programmakkreditierung bestellt Gutachter für jedes Akkreditierungsverfahren in gegenseitigem Einvernehmen. 

In den Gutachterausschuss wählt die F-AK PROG aus ihrer Mitte einen Hochschulvertreter, einen Berufspraktiker und einen Studierenden. 

Mitglieder des Gutachterausschusses:
Karl-Peter Abt, Stanton Chase Düsseldorf
Zlata Jakubovic, Promovendin der Volkswirtschaftslehre, Goethe Universität Frankfurt a.M.
Prof. Dr. Johann Schneider, Karlshochschule International University